Honig-Feta-Sticks in Filoteig

Honig-Feta-Sticks in Filoteig

July 11, 2024Alice Gerstenberg
Honig-Feta-Sticks in Filoteig sind eine köstliche griechische Vorspeise, die perfekt als Snack oder Beilage zu einem Glas Wein passt. Diese knusprigen, süß-salzigen Häppchen sind ideal für gesellige Abende und bringen ein Stück Griechenland direkt zu dir nach Hause.

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 20 Minuten

  1. Heize den Ofen auf 180°C vor.
  2. Schneide die Filoteigblätter in der Mitte durch, sodass du 8 Rechtecke hast.
  3. Zerkrümle den Feta-Käse in kleine Stücke.
  4. Lege ein Filoteigblatt auf eine Arbeitsfläche und bepinsle es leicht mit Wasser.
  5. Platziere eine kleine Menge Feta an einem Ende des Teigblatts und rolle es vorsichtig ein, indem du die Seiten nach innen faltest und weiterrollst, bis du eine geschlossene Rolle hast.
  6. Wiederhole diesen Vorgang mit den restlichen Teigblättern und dem Feta.
  7. Lege die gefüllten Teigrollen auf ein Backblech und bepinsle sie mit Minos natives Olivenöl extra zum Braten.
  8. Backe die Rollen für ca. 15 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  9. Nimm die Rollen aus dem Ofen und beträufle sie sofort mit Honig.
  10. Bestreue die Honig-Feta-Sticks mit schwarzen Sesamsamen und serviere sie warm.

 

 

More articles

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar