Gefüllte Zucchiniblüten mit Feta-Käse, eine traditionelle griechische Meze, serviert mit aromatischem Minos natives Olivenöl extra

Gefüllte Zucchiniblüten

June 20, 2024Christoph Schubertrügmer
Die Griechen genießen diese köstlichen Zucchiniblüten gerne als Meze, eine kleine Vorspeise, die perfekt zu einem Glas Wein oder Ouzo passt. Die knusprigen Blüten mit der cremigen Füllung harmonieren wunderbar mit unserem aromatischen Fava-Dip. Ideal für gesellige Abende mit Freunden oder als besonderes Highlight bei einem griechischen Abendessen.

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: 45 Minuten

  1. Wasche die Zucchiniblüten vorsichtig und entferne den inneren Stempel. Lass sie gut abtropfen.
  2. Zerbrösele den Feta-Käse in eine Schüssel und vermische ihn mit der gehackten Zwiebel, Tomate und Minze. Würze die Mischung mit Salz und Pfeffer.
  3. Fülle jede Zucchiniblüte vorsichtig mit der Feta-Mischung und drehe die Spitzen der Blütenblätter zusammen, um die Füllung einzuschließen.
  4. Erhitze eine Pfanne mit etwas Minos natives Olivenöl extra zum Braten bei mittlerer Hitze. Brate die gefüllten Zucchiniblüten von allen Seiten goldbraun, etwa 8-10 Minuten. Nimm sie aus der Pfanne und lass sie auf Küchenpapier abtropfen.

Tipp: Dazu passt unser leckerer Fava-Dip.
 

 

More articles

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar